Ein Spiel für ein bis vier Personen

Vier Jugendliche hängen ab und landen an einer Kirche. Weil die Tür nicht abgeschlossen ist, beschließen sie, einen Blick hinein zu werfen. Was sie nicht ahnen - jemand hat nur darauf gewartet. Die Tür wird hinter ihnen abgeschlossen und sie sitzen in der Falle. Auf die Jugendlichen warten acht Herausforderungen, die darüber entscheiden, ob sie hier jemals wieder heil heraus kommen.

An diesem Punkt übernehmt ihr! Meistert die Herausforderungen in Form von Rätseln und entkommt der Falle. Nur so erfahrt ihr am Schluss, wer hinter allem steckt.

Nehmt euch ein bis zwei Stunden Zeit für Spannung und Aha-Erlebnisse. Wenn ihr mal nicht weiter wisst, hilft euch eine Tipp-Karte weiter. Bei diesem Spiel wird nicht nur gegrübelt sondern auch mal geschnitten und gefaltet.